Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Choose a location

    Schädlingsbekämpfung Interceptor® G2

    Interceptor® G2

    Das Netz der zweiten Generation, wirksam auch gegen Moskitos mit Insektizid-Resistenz. Wirkt langanhaltend und nachhaltig.

     

    Vorteile vom Interceptor® G2
    Erwiesene Wirksamkeit, selbst gegen insektizid-resistente Moskitos
    Direkt gebrauchsfertig und sicher in der Anwendung
    Bekämpfung von Moskitos nach Kontakt mit dem Netz
    Langanhaltende Wirksamkeit

    Wirksam gegen insektizid-resistente Moskitos

    Um Malaria wirksam und nachhaltig einzudämmen ist eine präventive Maßnahmenmischung essentiell. Zu diesen Maßnahmen gehören neben Sprühanwendungen für Innenräume und Larviziden auch Moskitonetze. Das mit dem Insektizid der neuen Generation, Chlorfenapyr, behandelte Netz Interceptor® G2 bietet neben einer einfachen und sicheren Handhabung vor allem erwiesene Wirksamkeit gegen Moskitos, die gegen herkömmliche Insektizide resistent sind.

    Mit der Entdeckung und innovativen Anwendung des Chlorfenapyr Wirkstoffs gelang BASF damit ein Durchbruch im Kampf gegen Malaria.

     

    Die WHO hat das Interceptor® G2 auf die Präqualifizierungsliste (PQ Liste) gesetzt. Damit kann die BASF das Interceptor® G2 auf den Markt bringen.  Ein zweites Chlorfenapyr-Produkt, Sylando® 240SC, ein Spray zur Anwendung auf Decken und Wänden, befindet sich in der WHO-Evaluation

    Interceptor® G2 ist nicht in allen Ländern erhältlich. Fragen Sie das BASF Public Health Team nach den Verfügbarkeiten in ihrem Gebiet.

    Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und Warnsymbole beachten.
    Interceptor® ist eine eingetragene Marke der BASF.

    TOP
    PROD-AEM