Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Choose a location

    Mosquitosnetz

    Fendona®

    Fendona® ist ein schnell wirkendes Pyrethroid-Insektizid. Es bekämpft Krankheitsüberträger rasch und zuverlässig. Mit seinem erprobten Wirkstoff Alpha-Cypermethrin ist Fendona® eine der wirksamsten Sprühanwendungen für Innenräume, die sich besonders im Kampf gegen Malaria und andere von Insekten übertragene Krankheiten bewährt hat.

    Vorteile von Fendona®
    Sofortige und lang anhaltende Wirkung
    Geringe Toxizität – sicher für Menschen, Säugetiere und die Umwelt
    Schädlingsbekämpfer in Afrika

    Fendona® zeichnet sich durch sofortige und lang anhaltende Wirkung aus. Sein Wirkstoff ist ein Kontakt- und Fraßgift, das Insekten in wenigen Minuten beseitigt. Fendona® wird von der WHO ausdrücklich zur Malariabekämpfung empfohlen und kommt in unserem nachhaltig insektizidbehandelten Moskitonetz Interceptor® zur Anwendung.

    Warum Fendona®?

    Mit seiner nachgewiesenen abstoßenden Wirkung hält Fendona® Insekten fern und minimiert damit den Schaden, den sie verursachen. Schon bei geringer Dosierung ist es hocheffektiv. Seine geringe Toxizität macht es sicher für Menschen, Säugetiere und die Umwelt. Fendona® ist für den Einsatz in Küchen, Restaurants, Lebensmittellagern und dem Lebensmitteleinzelhandel zugelassen.  Die Kombination aus geringer Dosierung und starkem Sicherheitsprofil hat Fendona® auf der WHO-Liste empfohlener Insektizide für den Kampf gegen Malaria einen Spitzenplatz eingebracht. Darüber hinaus gewährleistet seine Residualwirkung, dass Insekten sich bis zu neun Monate fernhalten.

    Schädlingsbekämpfer in Afrika

    Fendona® beim Einsatz in Innenräumen

    Im Rahmen offizieller Gesundheitsprogramme lässt sich Fendona® als Sprühanwendung in Innenräumen nutzen. Es wird auf Wände und andere Oberflächen gesprüht, auf denen sich Moskitos niederlassen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Insektiziden wirkt Fendona® auf nahezu allen Oberflächen, da seine kristallinen Partikel auf unbehandeltem Holz, Glas, Ziegelsteinen, Beton und Mauerwerk haften bleiben. Fendona® ist wasserbasiert und daher geruchlos, verursacht keine Flecken und weist einen geringen Hautreizfaktor auf. Damit eignet es sich ideal für die Innenanwendung.

    Fendona® in Moskitonetzen

    Nachhaltig insektizidwirksame Netze (long-lasting insecticidal nets, LLIN) reduzieren die Verbreitung von Malaria in Gebieten mit hoher Übertragungsrate um 90 %. Von der WHO zur Bekämpfung von Malaria empfohlen, bildet Fendona® die zentrale Komponente von Interceptor®, dem nachhaltig insektizidbehandelten Netz von BASF.

    Schädlingsbekämpfer in Afrika

    Fendona® zur professionellen Schädlingsbekämpfung

    Der wichtigste Einsatzbereich von Fendona® ist zweifellos die Bekämpfung von Moskitos und anderen Überträgern in offiziellen Gesundheitsprogrammen. Aber auch im kommerziellen Bereich hat sich Fendona® bewährt. Professionelle Schädlingsbekämpfer rund um den Globus verwenden es zur Bekämpfung zahlreicher weiterer Schädlinge und Lästlinge, etwa Fliegen, Schaben, Bettwanzen und Flöhe.

     

    Fendona® ist nicht in allen Ländern erhältlich. Fragen Sie ihr lokales BASF Team nach den Verfügbarkeiten in ihrem Gebiet.
    Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und Warnsymbole beachten.
    Fendona® ist eine eingetragene Marke der BASF.

    TOP
    PROD-AEM